• 1
  • Banana Split Muffins

  • Saftige Vollkorn Apfelmuffins

  • Maulwurf Muffins

  • Mon Chéri Cupcakes

  • Spaghetti Carbonara Muffins

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

... Eier?

In vielen Lebensmitteln sind sie drin - Eier. Wie kann man diese einfach vegan ersetzen?

Dieser Artikel enthält folgende Informationen:

  • Eier im Kuchen
  • Eiweiß / Eischnee
  • Rühreier
  • Gekochte Eier
  • Veganes Spiegelei

 

Ganze Eier im Kuchen

Es gibt viele Eiersatz Produkte, aber am einfachsten und günstigsten kann man ganze Eier im Kuchenteig durch Sojamehl ersetzen.

1 Ei entspricht dabei 1 Esslöffel Sojamehl und 2 Esslöffel Wasser.

Wichtig: Das "Ei" anrühren bevor es zu den restlichen Zutaten gegeben wird.

Veganes Ei im Kuchen 

 

Eiweiß / Eischnee

Hier gibt es einige fertige Produkte z.B. im Reformhaus, aber der neuste Trend ist selber machen. Mit Kichererbsenwasser. Klingt komisch, klappt aber gut :)

Zutaten:

  • eine kleinen Dose Kichererbsen
  • 1 TL Guarkernmehl oder 1/4 TL Xanthan
    (mit Xanthan wird er besser fest)
  • 1/4 TL Weinstein Backpulver
  • 50g Puderzucker 

Die Kichererbsen abtropfen lassen, dabei die Flüssigkeit auffangen. 120 ml Flüssigkeit verwenden.

In eine tiefe Schüssel oder am besten den Mixbehälter des Handrührgeräts geben. Guakernmehl und Backpulver dazu geben. 

Mit dem Handrührgerät 1 - 2 Minuten aufschlagen, dann den Puderzucker langsam hinzugeben und weiter aufschlagen bis es schön fest ist.

aquafaba 

 

Typischer Ei-Geschmack

Den typischen Ei-Geschmack für alle herzhaften Gerichte erzielt ihr ganz einfach mit einer guten Prise Kala Namak Salz.

Veganer Eiersalat 

 

Rührei

Wir machen unser Rührei am liebsten aus Tofu. Der enthält viel Eiweiß und so kann man das Rührei nicht nur geschmacklich sondern auch von den Inhaltsstoffen her sehr gut ersetzen.

  • Tofu
  • 1 kleine Zwiebel
  • Kala Namak Salz
  • Ein großzügiger Schluck Soja- oder Cashew-Sahne
  • Kurkuma
  • Salz und Pfeffer

Den Tofu mit der Hand zerbröseln und in einer Pfanne anbraten, die Zwiebel fein würfeln und dazu geben. Kurkuma dazu geben für die typische gelbe Farbe.

Wenn der Tofu die von euch gewünschte Konsistenz erreicht hat die Sahne dazu geben und andicken lassen. Kala Namak hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je nachdem wie salzig ihr euer Essen mögt, kann das Kala Namak bereits ausreichen, also bitte vorher probieren! 

Das Kala Namak nicht zu lange mit kochen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass das Kala Namak je länger es erhitzt wird immer salziger wird und seinen typischen Geschmack verliert.

Veganes Rührei 

 

Gekochtes Ei

Gekochtes Ei, zum Beispiel auf Brot oder Brötchen, ersetzt man am besten mit Avocado.

Avocado in dünne Streifen schneiden, das Brot damit belegen und mit Kala Namak Salz bestreuen.

Veganes gekochtes Ei

 

Spiegelei

Veganes Spiegelei kann man mit den Eiersatz Produkten von MyEy basteln. Allerdings ist das unserer Meinung nach nur eine Spielerei ohne großen geschmacklichen Mehrwert.

Wer es dennoch probieren möchte benötigt EyGelb und EyWeiss von MyEy und Kala Namak für den Geschmack.

EyGelb und EyWeiss nach Packungsanleitung anrühren und mit Kala Namak würzen, EyWeiss in eine Pfanne mit heißem Öl geben und einen Klecks EyGelb darauf setzen. Anbraten - fertig.

Veganes Spiegelei mit MyEy

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weiterlesen